10 Selbstmanagement-Tipps für Angestellte um die Produktivität zu steigern

Selbstmanagement-Tipps für Angestellte

Wenn Sie sich den Prüfungen nähern, sollten Sie darüber nachdenken, wie Sie Ihr Zeitmanagement verbessern und Ihre Tage so organisieren können, dass Sie die richtige Balance zwischen Zuhause, Beruf und Studium finden. Sie sollten auch versuchen und etwas Braunes Essen zu sich nehmen – und nein, wir meinen keine Chips und Energiegetränke!

Wenn Sie sich die Zeit nehmen, um Ihre Prioritäten zu bestimmen, können Sie die beste Chance haben, während des Prüfungszeitraums auf dem richtigen Weg zu bleiben und organisiert zu werden, was wiederum dazu beitragen kann, Stress zu reduzieren. Dies kann der Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg an der Universität sein.

Werfen Sie einen Blick auf unsere sieben besten Zeitmanagement-Tipps, damit Sie an der Universität Ihr Bestes geben und Momente zum Entspannen finden und sogar etwas Geld verdienen können.

1. Tracking

Der erste Schritt zum effektiven Zeitmanagement besteht darin, die täglichen Aktivitäten zu verfolgen und ein genaues Bild davon zu erstellen, wo Sie Ihre Zeit verbringen. Denken Sie darüber nach, was Sie während Ihres Tages tun, was den Arbeitsfortschritt behindern könnte – Springen zwischen einem Projekt und einem anderen oder das Ein- und Ausblenden Ihrer E-Mails sind Paradebeispiele.

2. Delegierten

Alle Unternehmen fangen klein an. Wenn Sie jedoch das Gefühl haben, dass die Dinge nicht funktionieren, sollten Sie darüber nachdenken, zusätzliche Ressourcen für Aufgaben einzustellen, auf die Sie sich nicht spezialisiert haben. Einige zeitaufwendige Aufgaben sind besser ausgelagert. Wenn andere Personen einen Teil der Last tragen müssen, ist das Zeitmanagement effektiver. Es gibt eine Reihe von Websites, auf denen Sie Business-Services wie virtuelle Assistenten, Webdesigner und Grafikdesigner auf Ad-hoc-Basis ohne lange Verpflichtungen einstellen können. So haben Sie Zeit, sich auf andere Aspekte Ihres Unternehmens zu konzentrieren.

3. Ziele

Der Schwerpunkt des Zeitmanagements liegt auf der Veränderung Ihres täglichen Verhaltens, damit Sie Aufgaben effizienter erledigen können. Finden Sie heraus, wie Ihre persönlichen Zeitverschwendung aussehen kann (beispielsweise im Internet surfen, persönliche Anrufe tätigen oder soziale Netzwerke annehmen), und legen Sie zunächst kleine Ziele fest, z. B. das Ausschalten eines solchen pro Woche, oder geben Sie sich eine begrenzte Zeit für die Ausführung solche Aktivitäten (z. B. eine definierte Mittagspause).

4. Priorisierung

Sie sollten jeden Arbeitstag mit einer Liste von Aufgaben in der Reihenfolge ihrer Priorität beginnen. Wenn Sie beispielsweise zehn Aufgaben für diesen Tag haben, wie viele davon müssen Sie tatsächlich ausführen? Bevor Sie E-Mails beantworten oder Anrufe für den Tag tätigen, notieren Sie sich die dringenden Aufgaben, die Sie an diesem Tag unbedingt erledigen müssen. Es gibt Fokus und Sie haben das Gefühl, am Ende des Tages etwas erreicht zu haben.

5. Routinen

Eine strukturierte Routine sorgt dafür, dass Sie beim Arbeiten viel produktiver sind. Konzentriert zu bleiben, wenn Sie von zu Hause aus arbeiten, ist für manche Fachleute eine besondere Herausforderung. Erstellen Sie daher ein angenehmes Arbeitsumfeld, entscheiden Sie sich für strukturierte Arbeitszeiten und kleiden Sie sich professionell, um das Beste aus Ihrem Tag zu machen. Weitere Tipps und die 10 besten Zeitmanagement-Tipps im Überblick.

6. Fristen

Das Lesen und Beantworten von E-Mails kann Stunden Ihres Tages in Anspruch nehmen. Begrenzen Sie die Zeit, die Sie mit dem Löschen Ihres Posteingangs verbringen, und versuchen Sie, in festgelegten Intervallen (z. B. 9 Uhr, 13 Uhr, 17 Uhr) darauf zuzugreifen. So werden Sie nicht von ein- und ausgehenden E-Mails abgelenkt und können sich auf die anstehende Aufgabe konzentrieren.

7. Seien Sie organisiert

Verschwenden Sie Zeit, um auf Ihrem Computer nach verschiedenen Dokumenten zu suchen? Nehmen Sie sich etwas Zeit, um Ihre Dateien zu organisieren. Ein strukturiertes System bedeutet, dass Sie jede Datei schnell in die Hand nehmen können.

8. Apps & Online-Tools

Egal, ob es sich um einen Pin-up-Planer, einen Zeitplan oder einen Kalender auf Ihrem Telefon handelt, finden Sie ein Organisationstool, das für Sie gut geeignet ist, und fügen Sie ihm eine Prioritätenliste hinzu. Es gibt viele Zeitverwaltungs-Apps, die dabei helfen können. Denken Sie auch darüber nach, wann Sie besonders aufmerksam sind, damit Sie Ihre Lernzeiten um diese Zeiten herum planen können.

Nehmen Sie sich Zeit für Geselligkeit, aber stellen Sie auch sicher, dass Sie genug Schlaf bekommen. Die meisten Menschen brauchen jede Nacht zwischen 7 und 8 Stunden Schlaf, um während des Studiums konzentriert und aufmerksam zu sein.

9.Vermeide Prokrastination/Aufschieberitis

Eine Möglichkeit, Verschleppung zu vermeiden, besteht darin, über die verschiedenen Orte nachzudenken, an denen Sie während des Studiums waren – wo waren Sie am fokussiertesten? Wo warst du am meisten abgelenkt? Gibt es etwas, was Sie tun können, um das Lernen tatsächlich etwas erfreulich zu gestalten? Mehr zu Zeitmanagement auf Wikipedia

Denken Sie daran, was für eine Person funktioniert, muss nicht unbedingt für Sie funktionieren. Für manche kann das Lernen mit Freunden ihre Produktivität einschränken. Für andere kann das Studieren in Gruppen dazu beitragen, die Motivation zu steigern und Zaudern zu vermeiden.

10. Behalte Deine Ziele immer im Mittelpunkt

Dies ist ein weiterer Schritt, bei dem Sie tatsächlich einen Schritt zurückgehen, sodass Sie drei Schritte vorausgehen können.

Fragen Sie sich: Woran arbeite ich? Was versuche ich zu erreichen?
Für einige von Ihnen kann dies offensichtlich sein.

Wenn Sie ein Verwaltungsassistent sind, besteht Ihr Ziel möglicherweise darin, das Telefon zu beantworten, wenn es klingelt, oder alle E-Mails Ihres Chefs zu beantworten.

Aber was ist das eigentliche Ziel in dieser Situation? Um das Leben Ihres Chefs zu erleichtern und sicherzustellen, dass eingehende Anrufe die richtigen Personen erreichen. Gibt es noch etwas, an dem Sie arbeiten sollten, oder neue Systeme, um dies sicherzustellen?

Schreibe einen Kommentar